Das Pipe Rock Project macht einfach Spaß!

Steffen Porzelt: Keyboards, Rhythmusgitarre, Homepage

Seit ca. 37 Jahren auf der Bühne, habe viel gecovert und bin jetzt mit Connie und den Jungs

in eine für mich total neue Richtung unterwegs.

Mit einer Highland Pipe zusammen Rockmusik zu machen ist schon eine Herausforderung.

Wir haben alle Instrumente auf ca. 450 Hz gestimmt (da werden schon mal Flöten abgesägt ;O)

Der Tonumfang einer Highland Pipe ist etwas eingeschränkt, worauf wir unsere Tonarten anpassen müssen.

Das fordert die Kreativität, und wenn's dann gut klingt, macht's einfach gute Laune.